SW-Fotozusammenstellung Augen-Hände-Ohr-Mund
grafisches Element - feine Linie
grafisches Element - feine Linie

Finanzierung

Die Finanzierung ist nach Art. 22 der Statuten wie folgt geregelt:

a) Feste Beiträge zu gleichen Teilen des Kantons St.Gallen und der
a) St.Galler Volksschulträger für die Grundleistungen

b) Vereinbarte Beiträge der Gemeinden für zusätzliche Leistungen

c) Einnahmen für besondere Dienstleistungen

d) Erlöse aus Veröffentlichungen und dem Verkauf von Testmaterial



Veränderungen per 1. Januar 2017

Die heutige Finanzierung des SPD ist die Folge des NFA-Übergangsrechts. Die Finanzierung soll nach dem Erlass des neuen Sonderpädagogikkonzeptes des Kantons St.Gallen neu geregelt und vereinfacht werden.

Die Hauptträger des SPD, Kanton und SGV, haben dazu eine neue Finanzierung ausgehandelt. Diese ist den Schulträgern an sieben regionalen Veranstaltungen im Januar 2016 vorgestellt worden und soll auf 1. Januar 2017 in Kraft treten.

Die Präsentation der Informationsveranstaltungen kann als PDF heruntergeladen werden.

Trägerschaft

gesetzliche
Grundlagen

Meilensteine

Organigramm

Statuten

Vorstand

Leistungsvereinbarung

Schulpsychologischer Dienst des Kantons St.Gallen Beratung und Diagnostik

Rechtshinweis

Impressum

E-Mail | Anmeldeformular | Presse | Jobs | Home

Beratung | Regionalstellen | Zentralstelle | Themen-Links-Publikationen | KIG | STEB | Omnibus | Leitbild | Trägerschaft

Download Präsentation Informationsveranstaltungen neue Finanzierung SPD vom Januar 2016
download PDF