grafisches Element - feine Linie
grafisches Element - feine Linie
grafisches Element - feine Linie
feine Linie
grafisches Element - feine Linie
grafisches Element - feine Linie
grafisches Element - feine Linie
feine Linie

E-Mail | Anmeldeformular | Presse | Jobs | Home

SW-Fotozusammenstellung Augen-Hände-Ohr-Mund

Aktuelle Themen und Publikationen

Schulabsentismus

Schulabsentismus und unentschuldigtes Fernbleiben vom Unterricht hat oftmals gravierende Folgen für die Gesamtentwicklung des Kindes. Schulabschlüsse, Lebensperspektiven und auch die gesellschaftliche Integration sind dadurch gefährdet.

Schulabsentismus ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, die nicht nur die Lebensperspektiven der Einzelnen einschränkt, sondern auch erhebliche volkswirtschaftliche Kosten verursacht. Eine Sensibilisierung für dieses Thema ist uns daher ein grosses Anliegen.

Schulabsentismus ist meist eine sehr komplexe Angelegenheit und oftmals ein Symptom für tieferliegende Schwierigkeiten.
Verschiedene Einflussfaktoren spielen eine Rolle. Es ist uns ein Anliegen, das Phänomen interdisziplinär und im Rahmen der verschiedenen Lebenswirklichkeiten der Kinder und Jugendlichen (Familie, Peergroup und Schule) anzugehen.

Mit der Gründung einer Projektgruppe zum Thema sollen schuldistantes Verhalten sowie Präventions- und Interventionsmöglichkeiten interdisziplinär beleuchtet werden. Zudem möchten wir die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Institutionen stärken, insbesondere die Abläufe effektiver gestalten und zeitlich kürzer halten. Das Kinderspital, der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst, die Klinik Sonnenhof Ganterschwil, die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde, die Kinderärzte und die Schulpsychologischen Dienste (Stadt und Kanton) haben Papiere erarbeitet, welche einige Möglichkeiten zur Prävention und Beratung aufzeigen und helfen können, dem Problem "Schulabsentismus"
adäquat zu begegnen.

Mai 2015



Erziehung – Rezepte mit erwünschten Nebenwirkungen

Erziehung ist grundsätzlich nicht etwas, was man in einem Buch oder einer Broschüre lernen kann und dann "hat" man es ein für alle Mal; Erziehung ist ein Prozess, eine Auseinandersetzung mit sich selber, mit der Umwelt (der Gesellschaft und den Lebensumständen), mit den eigenen Erfahrungen, Vorstellungen und Werten und natürlich mit der Persönlichkeit unserer Kinder. Ein blosses Befolgen von Rezepten würde diese wichtigen Auseinandersetzungen verhindern.

Die im Titel versprochenen "Rezepte" sind daher nicht als unumstössliche Wahrheiten gemeint. Wir möchten einige Richtwerte und Hinweise geben, möchten zu Diskussionen zwischen den Eltern anregen, damit Erziehung eine in der Familienkultur gewachsene und vor allem eine gemeinsame ist. Unterschiedliche Grundsätze der Eltern zur gleichen Frage, ein sogenannt divergierender Erziehungsstil, verunsichert die Kinder und führt vor allem dazu, dass sie sich die für sie günstigere Variante aussuchen und die Eltern gegeneinander ausspielen.

Die 2. Auflage unserer Broschüre wurde um das Thema "Ämtli – was Kinder zum gemeinsamen Leben beitragen" erweitert. Der Rest wurde geringfügig überarbeitet, wo nötig korrigiert oder neuen Gegebenheiten angepasst.

Die 20 seitige Broschüre "Erziehung – Rezepte mit erwünschten Nebenwirkungen" ist erhältlich in den folgenden Sprachen: deutsch, italienisch, spanisch, englisch, portugiesisch, türkisch, kroatisch, serbisch, bosnisch, albanisch sowie tamilisch und kann auch direkt bei unserer Zentralstelle in Rorschach bezogen werden, per E-Mail (bitte Sprache angeben!) oder Telefon 071 858 71 08.

Kosten: Bis zu 3 Exemplare werden gratis abgegeben. Ab 3 Exemplaren verrechnen wir eine minimale Gebühr, um damit die Übersetzung der Broschüre in weitere Sprachen zu ermöglichen:  3 bis 300 Exemplare je Fr. 3.50 pro Stück, ab 300 Exemplare je Fr. 3.– pro Stück

Die Auslieferung und Rechnungsstellung erfolgt durch die Zentralstelle.



Begabung – besondere Begabung – Hochbegabung
Ein Ratgeber für Eltern

Eltern von Kindern mit Hochbegabung oder mit besonderen Begabungen sind in ihrer täglichen Erziehungsarbeit besonders herausgefordert. Mit unserer Broschüre möchten wir sie darin unterstützen. Kurz und prägnant zusammengefasst orientiert die Broschüre über die Begriffe: Was ist Begabung, was sind besondere Begabungen? Wann spricht man überhaupt von Hochbegabung und wie kann man sie erkennen? Um das Thema ranken sich auch einige hartnäckige Mythen und Vorurteile, die in der Broschüre kritisch betrachtet werden.  

Vor allem ist der neue Ratgeber eine Sammlung von konkreten, praxis- und handlungsbezogenen Hinweisen und Anregungen für Eltern im familiären Alltag mit einem Kind mit besonderen Begabungen oder mit einer Hochbegabung. Er gibt Antworten darauf, was Eltern tun können, damit das Familienleben für alle gelingt, wie sie einen positiven Einfluss auf die Geschwisterbeziehungen nehmen können, was Eltern zum Thema Langeweile und Unterforderung, Stress und Frust bei hochbegabten Kindern wissen müssen und tun können.

Auch auf die Frage, wann man sich von aussen Hilfe holen sollte, z.B. durch eine Abklärung und Beratung beim Schulpsychologischen Dienst, geht der Ratgeber ein. Und schliesslich werden viele konkrete Fördermöglichkeiten innerhalb und ausserhalb der Schule besprochen.

Die über 25-seitige Broschüre "Begabung – besondere Begabung – Hochbegabung"  ist in deutscher Sprache erhältlich und kann auch direkt bei unserer Zentralstelle in Rorschach bezogen werden, per E-Mail oder über Telefon 071 858 71 08.  

Kosten: Bis zu 3 Exemplare werden gratis abgegeben. Ab 3 Exemplaren verrechnen wir eine minimale Gebühr zur Deckung der Druckkosten von Fr. 3.50 pro Stück.

Aktuelle Themen und
Publikationen

Forschung

Literatur / Links

Briefkasten

Liste Flyer / Publikationen

Merkblätter
mehrsprachig

Archiv Jahresberichte

Jubiläum 2014

Filme

Schulpsychologischer Dienst des Kantons St.Gallen Beratung und Diagnostik

Erziehung – Rezepte mit erwünschten
Nebenwirkungen
download PDF 20 Seiten

download PDF italienisch

download PDF spanisch

download PDF englisch

download PDF portugiesisch

download PDF türkisch

download PDF kroatisch
serbisch
bosnisch

download PDF albanisch

download PDF tamilisch

Begabung – besondere Begabung – Hochbegabung
download PDF 25 Seiten

Rechtshinweis

Impressum

Beratung | Regionalstellen | Zentralstelle | Themen-Links-Publikationen | KIG | STEB | Omnibus | Leitbild | Trägerschaft

Schulabsentismus
download PDF
Vorwort

download PDFInhaltsverzeichnis

download PDF Merkblatt für Schulen

download PDF Handlungsplan

download PDF Stufenmodell

download PDF Merkblatt für Eltern

download PDF Merkblatt für Haus-
und Kinderärzte

download PDF Adressen der mitar-
beitenden Institutionen