grafisches Element - feine Linie
grafisches Element - feine Linie

E-Mail | Anmeldeformular | Presse | Jobs | Home

Beratung | Regionalstellen | Zentralstelle | Themen-Links-Publikationen | KIG | STEB | Omnibus | Leitbild | Trägerschaft

SW-Fotozusammenstellung Augen-Hände-Ohr-Mund

Beratung

Das Ziel jeder Beratung ist eine Veränderung der problematischen Situation.

Die Beratung gleicht einem gemeinsamen schrittweisen Einkreisen von Problem und Lösung. Die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen verstehen sich als psychologische Beraterinnen und Berater, welche den Prozess der Suche nach Lösungen unterstützen und steuern.

Zur Veränderung einer problematischen Situation müssen Entscheidungen getroffen werden. Soweit wie möglich sollen diese von den Betroffenen selbst gefällt und getragen werden.

Dabei gestalten wir die Rahmenbedingungen so, dass sich die Betroffenen in einer aktiven Rolle mit konkreten Veränderungsschritten, resp. Handlungen auseinandersetzen, die ihrer Persönlichkeit und den äusseren Umständen entsprechen.

Aufgrund der Ergebnisse der schulpsychologischen Beratung können weitere Massnahmen notwendig werden:


neu IMPULSBERATUNG

Beratung

wer kann anmelden?

weshalb und wozu?

wie läuft eine Beratung ab?

wer trägt die Kosten?

IMPULSBERATUNG

Schulpsychologischer Dienst des Kantons St.Gallen Beratung und Diagnostik

Information für Eltern, Kinder und Jugendliche
download PDF

Rechtshinweis

Impressum

Download SPD Konzept
download PDF